UV-Reflektion - Creapave

+49 (0) 69 8740340 0

creative pavement solutions

Gestalten mit Asphalt

Direkt zum Seiteninhalt

UV-Reflektion

Produkte > Asphaltfarbe
Sonnenstrahlen-Reflektion
___

Schwarzer Asphalt hat einen Albedo von 0,1, d.h., ca. 10 % der Sonnenstrahlen weren reflektiert, 90 % werden in Wärme umgewandelt. Die Städte heizen sich im Sommer auf, die gespeicherte Wärme läßt die Menschen nachts nicht mehr schlafen. Insbesondere jünge und ältere Menschen leiden zunehmend unter der Hitze der Stadt. Dieser Effekt wird städtische Wärmeinsel genannt. Während München und Berlin schon 10 Grad wärmer sind wie das Umland, so beträgt der Temperaturunterschied in Frankfurt 7,7 Grad Celsius.


Helle Farben reflektieren die Sonnenstrahlen

Eine Ursache für die städtischen Wärmeinseln ist die Verwendung meist dunkler Beläge in den Städten. Diese heizen nicht nur die Städte auf, es entstehen auch Schäden an den Deckschichten wegen thermischer Überlastung.

Sofern die Deckschichten nicht defekt sind, können diese mit UV-reflektierender Farbe beschichtet werden.
Je nach zukünftiger Verkehrsbelastung können unterschiedliche Maßnahmen ergrifen werden:

Sonnenreflektierende Asphalt-Beschichtung
CreaBond SR (sun-reflective)

helle Asphaltdeckschichten
StreetPhalt SR (sun-reflective)
Absenkung der Temperaturen durch Asphaltfarbe
31.08.2019 um 13:25 Uhr , klarer Sommertag
Sonneneinstrahlung 749 Watt/m2
Rückstrahlwert Asphalt 10 % , CreaBond 32%



1. Sonnenreflektierende Asphalt-Beschichtung

CreaBond SR
Sonnenstrahlen reflektierende Asphalt- und Beton-Beschichtungen:
Unsere bewährten BAST getesteten Asphalt- und Beton-Beschichtungen stehen nun auch mit höheren Reflektionswerten zur Verfügung. Durch ihren Einsatz werden die Sonnenstrahlen besser reflektiert. Dadurch wird weniger Wärme im Asphalt/Beton gespeichert. Der Einsatz kühlt die Flächen bei großer Hitze deutlich ab, nachts werden die Bereiche kühler. Dies führt zu einem besseren Mikroklima und kann auf längere Sicht das regionale Klima verbessern. Intakte oder neu asphaltierte Deckschichten können preiswert mit einer sonnenreflektierenden Asphaltfarbe beschichtet werden und eignen sich
besonders für:     
- Kindergärten und Kitas
- Schulhöfe
- Radwege und Gehwege
- Parkanlagen

Farbfächer Asphaltfarbe
CreaPave SR muß nicht weiß sein.
Lassen Sie sich von uns beraten.
Farbfächer Asphaltfarbe
CreaBond SR Farbton
ASTM
Standartisierungsorganisation
Reflektion
TerraCotta SR
C 1549-09
36,2 %
Evergreen SR
C 1549-09
45,6 %
Fawn SR
C 1549-09
49,3 %
Moss SR
C 1549-09
49,7 %


Zum fachgerechten Mischen von CreaBond SR 2-k Asphaltfarbe benötigen Sie:

1 Eimer CreaBond 2-k Grundfarbe Part A+B +1 Dose CreaTint Pigmente solar reflective
1 CreaBond Dose (Part A)  in 1 Eimer CreaBond 2-k Grundfarbe (Part B) giessen und ca. 3min mit Bohrmaschinen-Rühraufsatz mischen.

Anschliessend 1 Dose CreaTint solar reflective zugeben und 3 min mischen.
Ältere Asphaltflächen bzw. gestrahlte Oberflächen mit freigelegter Kornstruktur bei denen man die Steine im Asphalt sieht, vorher mit Sealer behandeln. Neu gebaute Kunststoff modifizierte Asphalte (z.B. SMA) sollten 4-6 Wochen vor dem Farbauftrag abwittern oder kugelgestrahlt werden.

Sehr gründliches Reinigen oder -besser- Kugelstrahlen der Fläche ist von größter Bedeutung.
Für hohe Verkehrslasten empfehlen wir CreaPhalt-Farbasphalt.

Datenschutz
CreaPave ist ein Produkt von:
Asphaltbau und Mischwerke GmbH
63069 Offenbach, Sprendlinger Landstr. 193 - 195
Zurück zum Seiteninhalt